• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

St.-Johanniskloster Stralsund Hansestadt Stralsund und Umland

St.-Johanniskloster Stralsund

Historisches Klosterensemble

Im Jahr 1254 als Kloster der Franziskaner am Ufer des Strelasundes errichtet, gehört das St.-Johanniskloster zu den ältesten erhaltenen Gebäuden in der Hansestadt Stralsund. Das frühere Kloster befindet sich heute im Kerngebiet der als UNESCO-Welterbe ausgewiesenen Altstadt und bildet eine architektonische Mischung verschiedener Stilepochen, die von Gotik über Barock bis zum Klassizismus reicht.

Im Rahmen des sogenannten Stralsunder Kirchenbrechens 1525 wird das Kloster geplündert und in weiten Teilen verwüstet. Die Mönche fliehen oder bekennen sich zum evangelischen Glauben. Das Kloster liegt nun im Besitz der Stadt und wird als Armenhaus genutzt.

Mitte des 17. Jahrhunderts wird die gotische Hallenkirche durch einen Brand vernichtet. Aus der Ruine wird später die kleine Johanniskirche erbaut, die 1944 bei einem Bombardement zerstört wird. Die Klosteranlage wurde 1963 bis 1986 aufwendig restauriert. Es finden künftig Konzerte, Ausstellungen und Vorträge statt. Im Kloster sind Bereiche des Stralsunder Stadtarchivs untergebracht. Ein Kleinod im Johanniskloster ist die wertvolle Barockbibliothek.

Auf dem Hof des Klosters steht eine Judenstele als Erinnerung an die nahezu vollständige Vertreibung und Vernichtung der Stralsunder Juden durch die Nationalsozialisten. Im Innenhof der Kirchenruine mahnt eine Nachbildung der Pieta von Ernst Barlach an die Schrecken des Krieges.

Das Innere des Klostergebäudes ist wegen Sanierungsarbeiten bis auf Weiteres nicht zugänglich.

- Anzeige -

St.-Johanniskloster Stralsund

Am Johanniskloster 35
18439 Stralsund

Tel.: 03831 253640

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Stralsund? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.